Konzerte

Termine

Musikalische Wetterkapriolen und allerlei Getier in Noten

Unter diesem Motto lädt die Junge Philharmonie Freistadt am 31.01.2018 und 01.02.2018 jeweils um 20:00 Uhr im Salzhof Freistadt zu einem Gemeinschaftskonzert mit der Landesmusikschule Freistadt.Plakat Konzert 2018
Neben W. A. Mozarts Serenata Notturna mit jungen Solisten aus den eigenen Reihen des Orchesters stehen zwei altbekannte und doch immer wieder mitreißende Werke auf dem Programm.
Erneut werden Frühling, Sommer, Herbst und Winter in der großartigen Vertonung von
A. Vivaldis Die vier Jahreszeiten im Salzhof Einzug halten. Die Musik der Vier Jahreszeiten spiegelt Klänge aus der Natur und dem Leben der Menschen zu den verschiedenen Zeiten wider. Wer der Musik aufmerksam lauscht, hört sanfte Sommerwinde, heftige Gewitterstürme, plätschernde Quellen, fröhliches Schlittschuhlaufen oder gar den schweren Schlaf eines Volltrunkenen.
Solist ist Dominik Denkmayr, Musiktherapiestudent und ehemals Violinschüler an der LMS Freistadt bei Hermann Haider.
Als weiteren Höhepunkt hat das Orchester den zuletzt im Jahr 2005 aufgeführten entzückenden Karneval der Tiere von C. Saint-Saëns aus dem Archiv geholt.
Löwen, Hühner, Esel, Schildkröten, ein Schwan und viele Tiere mehr werden auf zwei
Solo-Klavieren imitiert und den Salzhof in einen musikalischen Zoo verwandeln.
Ein besonderes Detail am Rande ist, dass Veronika Lehner, die damals als junges Mädchen einen der Klavierparts übernommen hat, auch diesmal wieder dabei ist und gemeinsam mit ihrem Kollegen Christian Horner – beide sind Klavierlehrer an der LMS Freistadt – die virtuosen Soli zum Besten geben wird.

Am Dirigentenpult steht Eduard Matscheko, Fachgruppenleiter der Streichinstrumente im OÖ Landesmusikschulwerk und Violinlehrer an der LMS Freistadt, der vor allem durch die Konzertreihe der Sinfonia Christkönig unter der Patronanz der Wiener Philharmoniker überregionales Ansehen erlangt hat.

Veranstaltungsdatum: 31.01.2018 und 01.02.2018, jeweils 20:00 Uhr

Karten

Karten sind ab dem 15. Jänner in der Buch- und Papierhandlung Wolfsgruber in Freistadt sowie bei den Orchestermitgliedern zu erhalten.

Kartenpreise:
  • Vorverkauf: Erwachsene 15 €, Kinder 7 €
  • Abendkasse: Erwachsene 17 €, Kinder 9 €

Wolfsgruber Öffnungszeiten: Mo-Fr: 7:30 – 12:30 Uhr, 13:00 – 18:00 Uhr
Sa: 7:30 – 12:00 Uhr

 

So erreichen Sie uns:

Veranstaltungsort:
Salzhof Freistadt
Salzgasse 15
4240 Freistadt